Der Sushi Shop in Eppendorf, Teil 2

Anlässlich der Vorstellung von vier neuen Sushi-Kreationen, so kann man es schon nennen, waren wir vorgestern wieder im Eppendorfer Sushi Shop – und es war lecker!

Die ursprüngliche Karte wurde seit der Eröffnung im Dezember 2017 leicht verändert und den Kundenwünschen angepasst.

In diesem Jahr feiert der Sushi Shop sein 20. Jubiläum, und aktuell gibt es zum regulären Angebot vier neue Sushi-Kreationen, die von der französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic entwickelt wurden und uns hervorragend schmeckten.

Für dieses Sushi wurde eine spezielle Box gestaltet, außerdem gibt es ein kleines Booklet mit Informationen über Mme. Pic und ihre Sushi-Interpretationen mit und ohne Fisch, für die sie unter anderem Rosengeranie, Bergamotte, Salbei und Melisse sowie Kardamom, grünen Apfel, roten Chicoree und Tasmanische Beere verwendet.

Es klang spannend, meinten wir, probierten uns einmal durch und waren begeistert.

 

Leichte Bitternoten sind bei der Signature Roll (mit Tasmanischer Beere und Chicoree) zu erschmecken, die gerösteten Reiskörner (Genmaicha) bei der California Roll mit Ziegenkäse sorgen für überraschenden Crunch, und auch die Maki mit Champignon, Rosengeranie und Ingwer obenauf sowie die Doraden-Nigiri mit Spinat, Salbei, Melisse und Räuchertee haben uns, auch ohne alle Feinheiten herausschmecken zu können, ausgesprochen gut gefallen und waren recht sättigend.

Als Nachtisch hatten gönnten wir uns diesmal den kleinen Käsekuchen und das sehr lecker-schokoladige Mi-cuit-Küchlein.

Es ist schön, dass immer wieder etwas Neues und auch Ungewöhnliches wie diesmal angeboten wird und auch neugierige Nicht-Sushi-Esser angesprochen werden.

Die Box mit ingesamt 23 Teilen kostet 24,90 Euro und empfiehlt im Klappentext freundlicherweise, ihren Inhalt ohne Sojasoße, Wasabi oder Ingwer zu genießen, um die Aromenvielfalt genießen zu können – sicher ein guter Tipp.

 

Sushi Shop Hamburg
Eppendorfer Landstraße 77, 20249 Hamburg
Tel. 040 46 776 773
mysushishop.de

Öffnungszeiten
Mo.-So. 11.00-14.30 und 17.30-22.00 Uhr