Dinehamburg

Dinehamburg Blog

San Michele in Uhlenhorst

Nachtrag 4. Mai 2018
Gestern waren wir noch einmal im San Michele und nun wirklich zufrieden: die Bruschetta hat uns wieder sehr gut geschmeckt, das Pescaccio war ok (der Thunfisch leider etwas trocken), und die Pasta mit Rinderfiletspitzen und alla Bolognese gefiel uns sehr – das San Michele ist ein nettes italienisches Restaurant mit sehr guter Pasta, in dem man einen angenehmen Abend verbringen kann, was auch dem freundlichen Service zu verdanken ist.

 

25. März 2018:
Der gestrige Besuch im San Michele hinterließ bei uns einen ambivalenten Eindruck mit positiver Tendenz.

weiterlesen →

What The Food (WTF) – inzwischen leider geschlossen

Das What The Food befindet sich im obersten Stock der Europa Passage im Food Sky. Der Food Sky ist eine Sammlung von ca. 20 SB-Restaurants mit gemeinsamen Sitzgruppen. Außer dem What The Food finden sich hier Restaurants verschiedenster Nationalitäten und Themenrestaurants mit Sparten wie Burger, Pommes, Pizza oder Vegan.

Wir bestellten eine Salmon Explosion, ein mit Räucherlachs, Blattsalat, Frischkäse und Senf belegtes Sandwich, und dazu eine selbst zusammengestellte Bowl mit Hähnchenbrust, Blumenkohl- Bohnen-Püree und Kichererbsen-Quinoa.

weiterlesen →

Weinliebe – Weinverkostung in Claudio’s Restaurant & Bar

Vor einigen Tagen haben wir wieder einmal an einer Weinprobe mit Nico Grabarczyk und seiner Weinliebe teilgenommen, diesmal in Claudio’s Bar & Restaurant. Dort hatten wir schon mehrere Male sehr gut gegessen und freuten uns, eine tolle Weinprobe mit ebenso tollem Essen zu verbinden.

weiterlesen →

What The Food! – eine Neueröffnung in der Europa Passage

In der Europa Passage hat Ende September What The Food! eröffnet. Das Restaurant soll ein Bistrokonzept mit regionalen Zutaten bietener.

Aufmerksam auf die Neueröffnung sind wir durch eine Nachricht der Betreiber auf unserem Blog geworden. Da freut sich das Bloggerherz, wenn der eigene Blog gefunden wird und man auch ein Feedback bekommt. Wir haben uns das Konzept von What The Food! angeschaut und finden es sympathisch.

weiterlesen →